Suisse Garantie

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Etter Gemüse und Jungpflanzen

Anwendungsbereich 

Diese allgemeinen Geschäftbedingungen (AGB) regeln die Beziehungen zwischen den Kundinnen und Kunden von Etter Gemüse und Jungpflanzen und gelten für dessen Leistungen im Zusammenhang mit dem Verkauf von Produkten und dem Erbringen von Dienstleistungen. Mit dem Auslösen einer Bestellung erklärt sich die Auftraggeberin oder der Auftraggeber ausdrücklich mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen von Etter Gemüse und Jungpflanzen einverstanden. 

Im Übrigen gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechtes (OR) über den Kaufvertrag (Art. 184 ff. OR). 

Bestellungen 

Bestellungen bei Etter Gemüse und Jungpflanzen sind verbindlich, unabhängig davon, ob sie mündlich, schriftlich, über den Webshop oder sonst wie erfolgen. Zu beachten sind insbesondere die Mengeneinheiten. Zu viel bestelltes Material wird nur bei Standardprodukten und unter Kostenfolge zurückgenommen.

Preise Produkte 

Die angegebenen Preise verstehen sich als Bruttopreise in Schweizer Franken (CHF) inklusive Mehrwertsteuer. Preisänderungen bleiben vorbehalten.

Versand

Zum jetzigen Zeitpunkt bietet Etter Gemüse und Jungpflanzen generell keinen Versand von Produkten aus dem Onlineshop an. Kleinmengen werden nur gegen Barzahlung bei Abholung abgegeben. Bei Grossmengen ist eine Absprache mit dem Lieferanten notwendig.

Zahlung 

Bei Bestellungen im Shop wird eine Rechnung erstellt, welche innerhalb von 30 Tagen ohne Skontoabzug zahlbar ist. Bei Nichteinhaltung dieser Zahlungsfrist ist  Etter Gemüse und Jungpflanzen berechtigt, einen Verzugszins von 3.5% sowie eine Mahngebühr von CHF 20.00 zu erheben. Unberechtigte Skontoabzüge werden nachbelastet.

Haftung 

Nutzen und Gefahr gehen mit Übergabe der Ware von Etter Gemüse und Jungpflanzen an die Käuferin oder den Käufer über.  Etter Gemüse und Jungpflanzen haftet nicht für Schäden, welche durch Dritte verursacht wurden. 

Recht / Gerichtsstand / Geltung der AGB 

Sollten einzelne Teile der vorstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen nach wie vor voll wirksam. 

Der gemäss diesen Geschäftsbedingungen abgeschlossene Vertrag untersteht ausschliesslich schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Freiburg. 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von  Etter Gemüse und Jungpflanzen treten per 1. Oktober 2012 in Kraft.